• 11Nov

    In der ersten Sitzung der neuen Gemeinderatsperiode wurden zu Beginn der wiedergewählte Bürgermeister Karl Kapfer und die neuen Mitglieder der Gemeinderatsfraktionen durch Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner angelobt. Besonderes „Highlight“ war hierbei das verspätete Eintreffen des FPÖ-Mandatars Resch, der sich erst während der Angelobungszeremonie im Sitzungssaal einfand. Wäre Herr Resch nur wenige Minuten später eingetroffen, dann hätte er aufgrund seiner unentschuldigten Verspätung sein Mandat verloren.
    (Übrigens hatte bereits im Oktober FPÖ-Mandatar Bernd Leitner, der aufgrund seines Vorzugsstimmenergebnisses der FPÖ-Vertreter gewesen wäre, auf sein Vorzugsmandat verzichtet, wodurch Gerhard Resch erst sein Fixmandat erhielt…)

    mehr »

Aktuelles: